Planetware
Planetware

Rudolf Wienand

CD "Akustische Welten"

Akustische Welten

Stil: Meditation, Ambient, New Age
Der Musiker und Phonophorese-Therapeut Rudolf Wienand (s. Planetware-Blog) hat dieses Konzert im Oktober 2013 in der Regina Coeli Church in Mexico City gespielt und aufgenommen.
Das Hauptinstrument Shakuhachi, eine japanische Bambuslängsflöte (s. Wikipedia), spielt Rudolf Wienand in einer sehr meditativen, mit dem Ambiente der Kirche verschmelzenden Weise. Die weichen Flötenmelodien werden dabei von sanften elektronischen Klängen untermalt.

Die Musik ist GEMA-frei

Planetware-eShop  CD "Akustische Welten" im Planetware eShop bestellen

Track 1: Der siderische Sonnenumlauf des Uranus 28:17 Minuten (Stimmdaten)

Hörprobe  Hörprobe

Direktlink zu Youtube

Track 2: Die Erdachsenpräzession (Platonisches Jahr) 31:19 Minuten (Stimmdaten)
Hörprobe  Hörprobe: MP3

 

Ayulah

CD "Sacred Sounds for the Soul"

Sacred Sounds for the Soul

Stil: Meditation, Ambient, New Age
Beim Arrangement des ersten Stückes „Universal Floating“ (32:09 Minuten) wurden alle Klänge auf den Jahreston Cis mit 136.10 Hz gestimmt. Die Musik hat wie die oktavanalog entsprechende Farbe "Blaugrün" eine beruhigende, entspannende und ausgleichende Wirkung und spricht das Herzchakra an. Bei der Komposition des zweiten Stückes „Universal Entity“ (33:36 Minuten) wurde das gesamte Arrangement auf den Ton des Platonischen Jahres, das „F“ mit 172,06 Hz gestimmt. Der Ton „F“ wirkt besonders im Scheitel- und Kronenchakra und soll einem heiteren und klaren Geist dienlich sein. Das Farbequivalent zu diesem Ton ist ein rötliches Violett.

Hörprobe  Hörproben und Infos auf myspace.com

Planetware-eShop  CD "Sacred Sounds for the Soul" im Planetware eShop bestellen
 

Oliver Aum

CD "Inner Healing"

Inner Healing

Stil: Healing, Meditation, Ambient
Das Album "Inner Healing" ist dreiteilig aufgebaut:

Entspannung (ca. 35 Minuten)
Die Musikinstrumente für die ersten 5 Stücke sind auf eine höhere Oktave der Umlaufsfrequenz der Erde um die Sonne eingestimmt, dem Ton Cis mit 136,10 Hz, In Indien ist dieser Ton der Grundton der Sitar- und Tamburamusik. Auch die hinduistische und buddhistische UrsIlbe "OM" wird meist in dieser Tonfrequenz gesungen und auch das Herzchakra (Anahata-Chakra) resoniert mit diesem Ton. Es ist eine ideale Frequenz, um im Therapieverlauf die schnelllebige Hektik des Alltags abzulegen und sich vom Fluss der Musik in die eigene Mitte tragen zu lassen.

Intuition und Annehmen (ca. 6 Minuten)
Hier ist der Grundton auf A 221,23 Hz gestimmt, eine höhere Oktave des Venusumlauf um die Sonne. Die Frequenz soll die Intuition fördern und helfen, das in der Therapie erlebte in Harmonie anzunehmen und umzusetzen.

Belebung (ca. 4 Minuten)
Das letzte Lied soll gegen Ende der Sitzung vitalisieren und dabei unterstützen, mit neuem Schwung in den Alltag zurückzukehren. Der Körper wird von belebender Energie durchflutet und erlebt eine neue Lebendigkeit und Wachheit. Diese Wirkung wird durch eine Grundfrequenz von G 194,18 Hz erreicht, einer höheren Oktave der Erdrotations-Frequenz (des Erdentages). Das Wurzelchakra (Muladhar-Chakra) resoniert auf diesem Ton.

Planetware-eShop  CD "Inner Healing" im Planetware eShop bestellen

Gesamtdauer 44:36 Min. GEMA-frei

Direktlink zu Soundcloud